Zusammenarbeit zwischen der Förderschule und der KGS

Quelle: ass Bau Liebenau

Die Kooperative Gesamtschule Schwarmstedt ist in der glücklichen Lage sich ein Schulgrundstück mit der Förderschule an der alten Leine in Schwarmstedt zu teilen.

Diese räumliche Nähe ermöglicht bereits seit vielen Jahren eine enge und absolut unkomplizierte Zusammenarbeit zwischen beiden Schulen.

Im Schulalltag können die Förderschüler am breiten Ganztagsangebot der KGS teilnehmen. Auf der anderen Seite nutzt die KGS beispielsweise in diesen Zeiten die tollen Räumlichkeiten der Förderschule.

Im unterrichtlichen Zusammenhang können die FörderschülerInnen in vielen Bereichen am Unterricht im Hauptschulzweig teilnehmen und hier den Abschluss erreichen.

Diese Seite ist hier zu Hause: http://kgsschwarmstadt.de/index.php?id=169